Erziehung muss sein!!!

Wie sagt man so schön? Klein aber OHO!!!

Ein Chihuahua ist ein richtiger Hund, er ist ein Nachfahre vom Wolf, genau so wie die Großen. Ob man es glaubt oder nicht, der genetische Unterschied zwischen Chihuahua und Wolf ist kleiner als bei vielen anderen Rassen! 

 

Man muss auch mit einem Zwerg in die Hundeschule gehen, und regelmäßig üben - nur mit einer konsequenten Erziehung ist das Miteinander harmonisch. 

 

Wer denkt Chihuahuas sind nervige Kläffer liegt falsch - die Schuld an dem Gekläffe liegt oft einfach nur an der falschen oder nicht vorhandenen Erziehung. Daher bitte nicht einfach verallgemeinern und sagen "Chihuahuas sind laut" sondern zuerst hinter die Kulissen blicken. 

 

Es ist die Meinung vieler, dass ein 2-kg-Hund vielleicht nicht unbedingt PERFEKT abgerichtet sein muss. Denn es ist schon ein Unterschied, ob man ne Dogge hat die nicht hört oder nen Chihuahua. Und trotzdem ist eine GUTE ERZIEHUNG immer toll, man kann doch stolz sein, wenn sein Chihuahua genau so toll pariert wie der Deutsche Schäferhund vom Hundetrainer oder? :-)

 

Denn auch ein 2-kg-Hund kann zum Monster werden wenn er keine Regeln kennt! Und auch wenn er klein ist, ist es nicht lustig, wenn man nicht entspannen kann beim Spaziergang sondern immer gestresst ist.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß und Erfolg mit euren kleinen Nachwuchs-Talenten!

Besucher: